Das Erklärvideo - stellen Sie der Welt Ihr Produkt vor

Das Wichtigste zuerst: Die Botschaft muss ankommen. Dazu muss sie klar formuliert sein und mit dem richtigen Medium an den potentiellen Kunden gebracht werden. Ein Erklärvideo macht es einfacher, die Aufmerksamkeit auf Ihr Produkt zu lenken. Es bietet dem Besucher Ihrer Website oder einer sozialen Plattform die Möglichkeit, sich ohne Mühe zu informieren. Bewegte Bilder helfen, Informationen länger im Gedächtnis zu behalten. Es gibt zahlreiche Techniken, um ein Erklärvideo zu produzieren. Nicht jede passt zu Ihrem Produkt oder entspricht Ihrer Intention. Sie definieren das Statement und wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen detaillierten Plan für die Erstellung Ihres Videos.


Ein Erklärvideo mit Interview Charakter und Animationen

mehr Filme

Welche Elemente passen zu Ihrem Erklärvideo?

Ein Erklärvideo sollte Conversions erzeugen und im Idealfall gelikt und geteilt werden. Das Interesse des Besuchers muss geweckt und vor allem aufrechterhalten werden. Durchschnittlich werden Internetvideos bereits nach acht Sekunden geschlossen. Es muss also die richtige Technik und eine spannende, zielgruppengerechte Story gefunden werden. So hält das Erklärvideo den Besucher bis zum Ende in seinem Bann. Eine Prise Humor ist dabei oft von Vorteil. Die Botschaft muss klar formuliert werden, darf aber nicht zu werblich klingen. Der Konsument soll sich informiert fühlen. Ein überzeugender Call-to-Action muss eingebaut werden. Achten Sie darauf, dass auch die verlinkte Produktseite ansprechend gestaltet ist.



Was versteht man unter dem Legetrick?

Die älteste Technik für ein Erklärvideo ist der Legetrick oder Cut-Out. Die gezeichneten Elemente werden ausgeschnitten und auf einer neutralen Unterlage ausgelegt, wobei nur eine menschliche Hand zu sehen ist. Die Erklärung erfolgt durch eine sympathische Stimme. Teilweise kann diese Technik auch durch animierte Elemente ergänzt und moderner gestaltet werden. Es handelt sich um eine kostengünstige Technik zur Erstellung Ihres Videos, die durch die einfache Gestaltung das Hauptaugenmerk des Betrachters auf den Inhalt lenkt. Gut umgesetzt wird es den Besucher Ihrer Website trotzdem fesseln.


Welche weiteren Techniken für Erklärvideos gibt es?

Ihr Erklärvideo kann vollständig in 2D oder 3D animiert werden. Die Animation bietet unendliche Möglichkeiten das Video lebendig und überraschend zu gestalten. Der Zeichenstil wird auf Ihr Unternehmen abgestimmt. Besonderes Vertrauen schaffen Sie dagegen mit einem Real Film, in dem ein Mitarbeiter über Hintergründe zum Produkt spricht. Natürlich ist auch ein Mix zwischen Real Film und Animation möglich. Eine gelungene Mischung aus verschiedenen Techniken sorgt für Abwechslung und Spannung. Besprechen Sie mit uns, welche Technik für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Wir setzen sie professionell für Sie um.


Was soll Ihr Erklärvideo kommunizieren?

Mit einem Erklärvideo lassen sich verschiedene Sachverhalte erklären. Das Explainer Video zeigt dem Interessenten wie Ihr Produkt bei der Problemlösung vorgeht und sollte kurz und knackig gehalten werden. Mit dem Demo Video gehen Sie tiefer ins Detail. Funktionalitäten und Einzelheiten Ihres Produkts werden erläutert. Hier können Sie davon ausgehen, dass der Zuschauer sich bereits ernsthaft dafür interessiert. Im Whiteboard Video erklären Produktmanager oder Entwickler spezielle Eigenschaften des Produkts. Schließlich können Sie im Testimonial Video auch Kunden zu Wort kommen lassen. Eine gewollt mindere Qualität vermittelt den authentischen Eindruck eines Kundenvideos.


Welchen Erfolg hat Ihr Erklärvideo?

Sobald Ihr Erklärvideo online gestellt ist, möchten Sie natürlich die Reaktionen auswerten. Nutzen Sie dafür die Online-Statistiken. Ziehen Sie neben der Statistik Ihrer eigenen Website die Zahlen der verschiedenen Social Media Plattformen zu Rate, um Einblick in die Interaktionen Ihrer Besucher zu erhalten. Interessant sind in diesem Zusammenhang die:

Anzahl der Views
View-Through-Rate (vollständiges Abspielen)
Play-Rate (Anspielen des Videos)
Interactions Rate (Likes, Shares, Kommentare)
Conversation Rate (Anzahl der Reaktionen nach Betrachten des Videos)

Behalten Sie diese Kennzahlen auch später im Auge. Interaktionen können sich noch nach längerer Zeit potenzieren und vermehrten Traffic verursachen.

Mit uns finden Sie einen Partner, der dafür brennt, Ihr Erklärvideo gemeinsam erfolgreich umzusetzen.